In Schönnen brennt's!
Drucken

Am Mittwoch den 15.10. wurde die Feuerwehr Erbach in den Stadtteil Schönnen zu einem Brand in einem Fertigungsbetrieb gerufen. Bei der eingehenden Meldung stellte sich schnell heraus, dass es sich um eine unangekündigte Alarmübung der Feuerwehren Schönnen und Ebersberg handelte. Angenommen war ein Brand in der Produktionshalle mit vermissten Personen.

Die Atemschutzgeräteträger aus der Kernstadt unterstützten die bereits vorangegangenen Trupps aus Schönnen und Ebersberg bei der Personensuche und Brandbekämpfung. Über die Drehleiter wurde eine Riegelstellung aufgebaut um das angrenzende Wohnhaus zu schützen. Nach kurzer Zeit waren die Personen gefunden und das Feuer gelöscht. Bei der Übung hat sich wieder das gute Zusammenspiel der Kernstadt mit den Stadtteilen gezeigt.