Erbacher Feuerwehr für Waldbrände gerüstet
Drucken E-Mail

Am Samstag, den 22. Juni, stand im Rahmen einer Ganztagesausbildung die Bekämpfung von Wald- und Flächenbränden für die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Erbach auf dem Plan. Da Waldbrände ein nicht ganz alltägliches Szenario sind, wurden zunächst in einem Unterricht die Besonderheiten bei der Waldbrandbekämpfung behandelt: geeignete Einsatzmittel, das richtige Vorgehen und vor allem die Sicherheit der Feuerwehrkameraden standen hier im Mittelpunkt. Insbesondere die Ausführungen zum Waldbrand in Boxbrunn vergangenes Jahr waren sehr interessant und lehrreich.

 

 

Im Anschluss wurden bei strahlendem Sonnenschein in einer Stationsausbildung einige praktische Aspekte der Waldbrandbekämpfung aufgegriffen. Bei der einen Station stand der Umgang mit dem Abrollbehälter Schlauch im Mittelpunkt, dieser ist durch seine Ausrüstung für die Waldbrandbekämpfung essentiell. Durch die verladenen Pumpen und das passende Schlauchmaterial kann auch zu abgelegenen Punkten Löschwasser gefördert werden, da hier im Normalfall keine Hydranten zu finden sind. Somit kann auch im tiefsten Wald ein umfassender Löschangriff aufgenommen werden. Bei der zweiten Station machten sich die Einsatzkräfte mit der Waldbrandausrüstung der Tanklöschfahrzeuge TLF 16/25 und TLF 20/45 vertraut. Neben dem Umgang mit Feuerpatschen und Schaufeln, welche besonders für die erste Bekämpfung kleinerer Flammen geeignet sind, wurde auch mit Schlauchmaterial kleineren Querschnitts geübt. Die Schläuche und Strahlrohre der Größe „D“ sind insbesondere durch ihr geringes Gewicht und die kleinen Wasserabgabemengen für die Vegetationsbrandbekämpfung geeignet. Die Belastung durch die leicht zu manövrierenden Schläuche ist für die Feuerwehrkameraden geringer, außerdem wird gerade bei schlechter Wasserversorgung das Löschmittel sehr zielgerichtet und sparsam eingesetzt.

Nach einem kleinen Imbiss (und einem Einsatz zum Ende der Stationsausbildung) wurde das am Vormittag erlernte in der Praxis umgesetzt. Angenommen wurde ein kleinerer Waldbrand im Waldgebiet nordöstlich des Sophienhofs im Bereich Kreuzeiche/ Sophieneiche. Durch die Besatzung des Löschgruppenfahrzeugs LF 16/12 wurde zunächst ein Faltbehälter aufgebaut, welcher als Wasserspeicher an der Einsatzstelle dient. Anschließend wurde mit dem oben genannten Schlauchmaterial ein Löschangriff in den Wald vorgetragen. In der Zwischenzeit wurde durch die beiden Tanklöschfahrzeuge TLF 16/25 und TLF 20/45 ein sogenannter Pendelverkehr eingerichtet. Hierzu wird das Wasser aus den Löschwasserbehältern der Tanklöschfahrzeuge in den Faltbehälter an der Einsatzstelle gefüllt und das Fahrzeug fährt zur nächsten Wasserentnahmestelle, um anschließend mit gefülltem Löschwasserbehälter wieder Richtung Einsatzstelle zu fahren. Dort wiederholt sich der Vorgang. Insgesamt wurden durch die beiden Tanklöschfahrzeuge rund 14000 Liter Wasser an die Einsatzstelle gebracht.

An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns herzlich bei der gräflichen Forstverwaltung und dem Sophienhof für die Möglichkeit, in diesem Waldstück zu üben, zu bedanken.

 



 
Freiwillige Feuerwehr Erbach, Illigstraße 11, 64711 Erbach -Tel. 06062/94440 - Fax: 06062/4096 

 

letzte Einsätze

15.12.2019  um 04:33 Uhr  Technische Hilfeleistung  in B45 / Neckarstraße  H1  mehr ...
10.12.2019  um 03:04 Uhr  Brandeinsatz  in Werner-von-Siemens-Str.  F-BMA  mehr ...
27.11.2019  um 12:22 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Rubensstr.  H1_Y  mehr ...

Twitter

Nachwuchs der Feuerwehr

Quelle: YouTube

Smartphone-App

QR-Code scannen oder link's anklicken
Apple's IOS
Android

Youtube-Kanal

 
 
Hier gehts zu unserem Youtube-Kanal
 
Youtube - Feuerwehr Erbach
 

Unwetterwarnungen Hessen

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Vereinspartner

Besucher

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute5440
mod_vvisit_counterGestern5221
mod_vvisit_counterDiese Woche36755
mod_vvisit_counterLetzte Woche52750
mod_vvisit_counterDiesen Monat93583
mod_vvisit_counterLetzten Monat161159
mod_vvisit_counterAlle Besucher9520726
Visitors Counter
xxnx.link spankbang www.pornhub.black